Kulturangebote

Großes Kino im Stadtteilladen
Der Stadtteilladen bietet Platz für fünfzehn bis zwanzig interessierte Personen. Programm- oder Projektfilme, Reportagen, Bild- oder Filmberichte privater Reisen oder thematische Vorträge gehören zu unserem durchaus interessanten Portfolio.

Was bedeutet das nun wieder? – Mist Englisch – Englisch für den Alltag.
Wer will sich schon gern blamieren oder nicht wissen, worum es gerade geht, was der eine oder andere moderne Begriff im Alltag bedeutet. Ein stressfreies Angebot für jeden, der Englisch nie erlernt hat.

Wunderwerk 3D-Druck – Kleinteile selbst herstellen
Neu konstruiert am PC oder ein defektes Teil ausgemessen und mittels Software nachgebaut – den Rest erledigt eine kleine Düse, die das 300 Grad heiße Material in Form spritzt. All das ist nun direkt auch bei uns im Stadtteilladen möglich.

Funktioniert Werkstatt – Kleinteile selbst reparieren
Der Fön streikt, das gute alte Radio knistert, der Wasserkocher hat den Geist aufgegeben und die Schreibtischlampe hat einen Wackelkontakt. Kleine Geräte können unter Anleitung bei uns im Stadtteilladen vielleicht wieder repariert und damit gerettet werden.

Kunst im Stadtteilladen
Unsere räumlichen Möglichkeiten sind begrenzt. In zehn Bildtträgern präsentieren wir für jeweils ein Vierteljahr die Arbeiten vor allem von Menschen, die sich in ihrer Freizeit mit Schere, Pinsel, Farbe oder Kamera an künstlerische Ausdrucksformen herantasten.

Cafe-Zeit für jede Frau und jeden Mann
Gespannt zuhören, mit fiebern … und erzählen. Sich bei Kaffee oder Tee etwas Zeit und Muse gönnen, nicht allein sein. Gemeinsam plaudern, das Miteinander genießen, nicht allein zu Hause sein. Der Stadtteilladen ist gemütlich und immer gut geheizt.

Lernen Nachholen für den Alltag
In entspannter Umgebung können erwachsene Menschen ab 18 Jahre ohne Druck ihr Lesen und Schreiben verbessern, Rechnen üben oder am Tablet oder Smartphone trainieren. Jeden Dienstag, außer an Feiertagen oder während der Schulferien.

Lesezeit für Kinder ab 4 Jahre
Gespannt zuhören, mitfiebern … und erzählen. Bunte Bücher sind etwas Großartiges. Eltern und Großeltern können während dieser spannenden Zeit natürlich immer mit dabei sein. Das Bücherregal mit diesem Angebot ein phantasieanregendes Abenteuerland.

Basteltreff für Kinder
Gemeinsam macht es sicher viel mehr Spaß: mit Schere, Stiften, Pinseln und tollen Ideen wunderschöne Dinge aus Papier, Wolle, Stoff, mit Farbe und Glitzerkörnern zaubern. Der Stadtteilladen wird dafür zu einer kunterbunten kreativen Bastelstube.

Spielzeit in geselliger Runde
Wer keine Mitspieler in der Nähe hat: Herzlich Willkommen in unserer Runde. Ob Schach, Dame, Mühle, Skat, Rommé oder Cascadia, Scout, Die Tänzerin oder andere interessante Brett- oder Kartenspiele – wir spielen, wozu wir gemeinsam Lust haben.

Initiative Nachhaltigkeit und Nachbarschaft
So vieles wurde gebraucht. Es sind ordentliche Sachen, in Schuss. Schade, sie wegzuwerfen. Andererseits wäre es jetzt Zeit, dies oder jenes zu kaufen. Oder doch nicht? Tauschen bietet eine Alternative.
Deshalb werden verschiedene thematische Tauschtage angeboten.

Buchzeit für Erwachsene
Da gibt es doch dieses Buch, ein Thema … Ich weiß es … Es wäre auf jeden Fall interessent, eine Einführung zu erhalten, Hintergründe zu erfahren, sich darüber zu unterhalten … Dazu bietet sich gute Gelegenheit im gemütlichen Stadtteilladen.

Nähwerkstatt für Kreative
Jede Woche treffen wir uns, um mit Nadel und Faden zu arbeiten. Ob ein Kleidungsstück repariert oder etwas völlig Neues entworfen wird. Gemeinsam macht Handarbeit einfach Spaß. Mehrere Nähmaschinen stehen uns natürlich auch zur Verfügung sowie jede Menge Material.

Nähtreff Willkommen in Löbtau e.V.
Bei diesem Angebot könnt ihr an modernen Nähmaschinen eure eigenen kleinen Projekte verwirklichen, gemeinsam mit Menschen aus anderen Ländern, den der Verein engagiert sich besonders für Menschen mit Migrationsbiografie und fördert ihre Integration.

AG Stadtteilgeschichte für Interessierte
Die Arbeitsgemeinschaft widmet sich Forschung und Archivierung von Informationen und Zeitzeugnissen zu unserem Stadtteil. 1068 erstmals schriftlich belegt, hat Löbtau eine spannende Geschichte.
Und es ist ein höchst interessantes Feld, auf Spurensuche zu gehen.

Stadtteilrundgang für Interessierte
Für alle, die sich für die Geschichte und Kultur unseres Stadtteils interessieren, bieten wir individuelle Entdeckungstouren durch Löbtau. Die Rundgänge werden meist so gut besucht, dass dringend auch junger Nachwuchs im Geschichtstreff gebraucht wird.

Stadtteilfest für Jung und Alt
Die Mitglieder des Löbtop e.V. richten gemeinsam größere Höhepunkte und Stadtteilfeste aus. Interessenten können sich jederzeit als Mitwirkende, Helfende oder Spendende bei uns melden.
Wir freuen uns über Einzelpersonen wie über Gruppen oder Firmen.

Löbtauer Runde für aktive Menschen im Stadtteil
Löbtauer Runde und Löbtop e.V. hatten bisher jeweils eine eigene Internetseite. Mit dem neuen Internetauftritt sind Löbtauer Runde und Löbtop e.V. als Trägerverein endlich auch digital zusammengeführt. Hier geht es zur Löbtauer Runde >>